Die Vielen! singen

Trotz des starken Windes, der die Haare der Anwesenden durchwirbelte, sammelte sich heute Morgen um 11 Uhr eine große Menschenmenge auf dem Schloßplatz in Oldenburg zum gemeinsamen Singen.

Etwa 1000 Menschen versammelten sich auf dem Schloßplatz in Oldenburg und trotzten dem schlechten Wetter. Marco Neumann und Markus Fiedeberg sangen vor und der Flashmob fiel mit ein. Beide haben Jahrelange Erfahrung im Rudelsingen sammeln können, veranstalten sie doch einmal im Monat das Event „Sing das Ding“ im Cadillac.

An Stelle der nur 3 geplanten Lieder wurde kurzerhand noch das Lied „Shout“ von Tears for Fears gesungen. Ursprünglich waren die Lieder
Imagine von (John Lennon, You´re the Voice von John Farnham) und Schrei nach Liebe von den Ärzten geplant, aber das war den beiden Sängern zu wenig und sie packten noch einen drauf. Laut Markus Friedeberg hätte er auch noch weiter machen können.

Was „Die Vielen“ eigentlich sind, könnt ihr hier erfahren:

https://www.dievielen.de

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.