Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

Version 1.4 wird seit heute Morgen ausgerollt

Mit der heutigen Downtime von Elite: Dangerous geht der neue Patch 1.4 online und somit das erwartete CQC (Close Quarters Combat).

Die Original Patchnote könnt ihr hier finden: Patchnotes 1.4

Neue Inhalte / Features

  • CQC wurde dem Spiel hinzugefügt
  • Imperial Eagle
  • Federal Gunship
  • Federal Assault Ship
  • Noch gefährlichere Abbauzonen hinzugefügt *Jubel*
  • Komprommitierte Navigationsbojen hinzugefügt
  • Neue Bergungsmissionen die Legal sind
  • Ausrüstungsmöglichkeit für CQC hinzugefügt
  • Kraftwerk Beschädigungen verhalten sich nun anders. Eine geringe Chanche, dass diese sofort explodieren oder das dass Engerieniveau auf die Hälfte fällt.
  • Alle Baker bekommen einen Imperial Eagle

Weiterhin wurde an der Stabilität von Elite Dangerous gedreht und es gibt eine ganze Latte an Verbesserungen und behobenen Fehlern.

 

Seit ein paar Stunden schon saß ich eingeklemmt hinter meiner Konsole und wartete.
Endlich konnte ich meine Schubdüsen kurz zünden, als die Schlange wieder ein Stück vorrückte. Aber nur kurz.
War es all das Warten wert? Ich schaute noch einmal auf den Prospekt in der das Federal Assaulship angepriesen wurde.
Ich würde es mir wenigstens einmal ansehen. So in etwa fünf Stunden. Wenn endlich ein freier Landeplatz zur Verfügung stehen würde.

 

 

 

 

 

Show CommentsClose Comments

Leave a comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung